Lean Intensiv Vertiefungstraining Lean Production

Das Wertstromtraining. Methodenkompetenz zu den Themen Wertstromanalyse,
Wertstromdesign und Auslegung von definierten Beständen.

Auf einen Blick

  • Wertstromanalyse und Bestandsmanagement mit Hilfe von Kanban
  • Berechnungsbeispiele anhand realer Fallstudien
  • Gelerntes wird direkt in die Praxis übertragen: «Learning by Doing»
Dauer 2 Tage, 08.30 bis 17.00 Uhr
Kosten CHF 1’580 / EUR 1’440 pro Teilnehmer, inkl. Mittagessen
Termine 16.05. bis 17.05.2018 oder 12.11. bis 13.11.2018

Details zum Training

Wenn Sie bereits unser Vertiefungstraining Lean Management besucht haben oder mit den Grundlagen von Lean Management vertraut sind, bietet unser Vertiefungstraining Lean Production eine weitere Intensivierung der Inhalte. Die Wertstromanalyse ist die Grundlage Ihrer Lean Projekte. Sie macht Engpässe und Verschwendung in den Material- und Informationsflüssen sichtbar und bietet Ihnen die Möglichkeit, mit anderen Beteiligten die Situation im Unternehmen zu diskutieren. Auf dieser Basis starten Sie Ihre Lean Transformation und planen die nächsten Schritte. Dieses Training geht über das «Verstehen» der Inhalte hinaus und soll die Teilnehmer befähigen, das Gelernte auch anzuwenden. Der Praxisanteil dieses Trainings ist hoch und unsere Trainer unterstützen Sie bei den Übungen.

Noventa Consulting Lean Vertiefungstraining

Als Teilnehmer lernen Sie die Vorgehensweise und Notationsrichtlinien einer Wertstromanalyse und skizzieren in einer ersten Übung den Wertstrom eines zuvor beobachteten Unternehmensprozesses. Sie identifizieren die Schwachstellen im Material- und Informationsfluss und designen im zweiten Schritt ein zukünftiges Modell. Hierzu gehört auch die Steuerung und Auslegung von Beständen zwischen den Produktionsprozessen. Anhand von mehreren Beispielen lernen Sie, wann eine Bestandsführung mittels Kanban möglich ist und wie man diese Bestände exakt berechnet. In einer abschliessenden Praxissimulation testen Sie Ihren neuen Wertstrom auf Herz und Nieren und erleben den Erfolg eines transformierten Unternehmens.

Folgende Inhalte werden im Detail behandelt:

  • Aufbau einer schlanken Fabrik mit der Wertstrom-Methode
  • Wertstrom-Praxissimulation
  • Berechnungsbeispiele zur Wertstromanalyse
  • Wertstrom-Design
  • Auslegung von Produktionslinien
  • Auslegung und Berechnung von Kanbansystemen

Verantwortlicher Lean Akademie

image

Julian Mundl

Managing Partner

+41 71 737 95 50akademie@noventa.com

Broschüre downloaden

Alle Schulungsinformationen auf einen Blick:

Anmeldung Wettbewerbsfähigkeit beginnt mit einem ersten Schritt.

Wir freuen uns über Ihre Anmeldung. Eine Stornierung ist bis 14 Tage vor Veranstaltungsbeginn kostenlos möglich. Bei Abwesenheit angemeldeter Teilnehmer wird der gesamte Betrag fällig.

  • Wenn Sie mehrere Personen anmelden möchten, können Sie die Namen in das Feld Bemerkungen eintragen.